Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   animexx - Steckbrief
   Fanfiction etc
   Fanart etc
   meinSK ^^



http://myblog.de/blue-eyes-white-dragon

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hallo zusammen!

Boah, wie lange hab ich schon nicht mehr gepostet? ... Nicht das ich jetzt so beschäftigt gewesen wäre, aber irgenwie bin ich einfach nicht dazu gekommen zu schreiben...

Wie gesagt, viel passiert ist nicht. Habe mir ein neues Drawing Tablet zu gelegt und habe mich damit beschäftigt. Resultate werden demnächst auf deviantart.com zu sehen sein ^^

Habe auch am Auswahlverfahren für einen Ausbildung bein Auswärtigen Amt Teil genommen und bin durchgefallen *drop* mein Französisch war einfach zu schlecht...

Habe dafür von 5/6 Unis eine Zusage bekommen und werde dann ab Herbst studieren ^^ *yeah* Werde höchstwahrscheinlich nach Nottingham gehen, weiss es aber noch nicht 100pro.

Habe irgendwie ein Krea-Tief und bin weder sehr schreibsam noch tue ich viel zeichen. Schade eigentlich... Muss und wird sich bald ändern!

Meine Nanny-Familie ist auch noch spassig. Die Jungs zum knuddeln... und manch mal zum erschlagen... aber so sind sie nun mal.

Habe mir auch einige neue Manga und Anime besorgt. Habe es noch nicht einmal alles geschafft an zu schauen. Mein absoluter Favo gerade Naruto und Death Note. Death Note ist wirklich genial, kann ich jedem empfehlen, der einen anspruchsvolleren Manga sucht. Der Film war auch gut, auch wenn er in manchen Aspekten meiner Meinung nach zu extrem vom Manga abweicht. Aber sie haben es trotzdem geschafft die Kurve zu kriegen. Und nun warte ich darauf, dass ich mir den zweiten Film holen kann ^^

Besitze jetzt auch eine iPod und bin super Happy damit. Außerdem habe ich auch noch einige neue Musik bekommen, musste extra zum Zollamt dafür. Somit habe ih einen haufen Musik auf dem iPod, muss mir nur alles mal anhören *grin*

Werde im Sommer auf ne Convention gehen und freue mich da schon riesig drauf, wird mein einziger Urlaub für ne Weile sein... Aber egal...

Habe glaube erst einmal genug rum gelabert.

Schaut doch bitte mal bei meinen Fanarts und Fanfics vorbei! Freue mich immer riesig über Kommentare.

Bis demnächst ^^

28.2.07 21:22


Tadaima!

Ja, mich gibt es auch noch ^^

Also, ich bin ja jetzt schon ne Weile bei meiner neuen family und es gefaellt mir auch ganz gut hier. Die Jungs sind immer noch toll und zumeist einfach nur zum knuddeln. Die letzt Woche war nur recht stressig. Bozana (sprich Boschna) hat sich den Arm gebrochen. Zum Glueck 'nur' den linken... Auf jeden Fall heisst das natuerlich mehr Arbeit fuer mich, egal, es macht ja Spass.

~

Habe auch Antwort vom Auswaertigen Amt bekommen und werde im Februar zum Einstellungstest in Berlin gehen. Mal sehen, wie der Verlaufen wird, da sie Englisch und Franzoesisch- Test haben und mein Frz total eingerostet ist... Aber es wird schon irgendwie schief gehen

Ausserdem habe ich endlich mein Interview fuer ne Natinal Insurance No gehabt. Die werde ich dann auch hoffentich 'demnaechst' zu geschickt bekommen ^^

Und meine Bewerbung fuer die Uni werde ich bald abschicken. Muss nur noch mal ueberarbeiten und checken welche Finanzierung ich angebn kann bzw muss... Ich wuerde ja so gerne hier auf die Uni... Naja, mal sehen was das wird ^^

~

So war war vergangen Monat hier in London los...

Ehrlich gesagt nicht viel... Ich hatte ja am 6.11. Geburtstag und am Samstag danach waren wir Sushi essen und Suzanne hat dann vorgeschlagen auf eine Feuerwerksparty eines Freundes zu gehen. Am 5.11. war ja Bonfire Night und somit hat besagter Freund etwas verspaetet eine Party gehabt. War auch genial. Habe mich den Abend ueber mit meiner Flasche Martini vergnuegt, das Feuerwerk war genial, wobei ich nicht wissen will, wieviel das gekostet hat! Und zum Schluss habe ich noch meine letzte U-Bahn nach Hause bekommen.

Wir haben am 2.12. unsere Weihnachtsfeier gehabt. War recht spassig. Haben auswaerts gegessen und sind dann ins 'On Anon' mal wieder Irgendwie landen wir immer wieder dort. Wir hatten auch Glueck mit der Zeit. Ab 22:00 pfluecken die einem naemlich 10£ (!) Eintritt ab. Wir sind so in etwa 3 min vor zehn rein gekommen ^^ Drinne war es gerammelt voll, noch nciht mal Tanzen war da moeglich. Es hatte mit unter recht viel Aehnlichkeit mir einer Sardinenbuechse ^^ Irgendwann so um 3am war ich dann auch zu hause und in meinem Bed. Ich bin ja so froh, das es 24h Buse gibt...

~

Bin auch seit Anfang Dezember Mitglied in einem Fitnesstudio ^^ War sogar bis jetzt regelmaessig dort. Bin ja so stolz auf mich *grin* naja, macht ja schon irgendwie Spass und es ist gut mal von den Kindern weg zu kommen. Ausserdem haben die dort sowohl nen Pool und Jacuzzi, als auch ne finnische Sauna und ne Dampfsauna... *hach* das ist ja so herrlich ^^

~

Naja, jetzt steht erst einmal der Heimflug fuer Weihnachten vor der Tuer. Werde am 22.12. fliegen und am 28.12. dann zurueck kommen ^^ Freue mich schon auf zu Hause, aber auch auf Silvester in London *grin* Zu Hause werde ich mir dann nen neuen Laptop zulegen und dann werde ich auch wieder I-Net-Zugang mit deutscher Tastatur haben... *hach* das is so toll ^^

~

Nun gut, das wars dann mal wieder. Werde demnaechst auf meiner deviant art Seite neue Bilder hochladen. Koennt ja dann mal den Link probieren ^^

Also dann, bis zum naechsten

17.12.06 20:35


Heya ^^

Da bin ich mal wieder ^^

Also, wo fang ich an... Das wichtigste zu erst. Ich habe einen neuen Job! Werde am kommenden Montag zu meiner neuen Familie ziehen ^^ Drei wirklich tolle Jungs. Sind ziemlich lebhaft, aber trotzdem lieb. Habe sie gestern getroffen und wir haben eine Zeit lang zusammen gemalt ^^ Und heute habe ich mich nochmal mit Bozana (der Mutter) unterhalten und nun habe ich einen neuen Job. Ahh, ich freu mich so !!!

~

So meine Cousine war auch hier. Vom 20. - 22. 10. und wir haben auch einiges Unternommen. Sie ist ja Freitag schon recht frueh gelandet, also habe ich sie am Flughafen abgeholt und dann haben wir erst einmal auf beseres Wetter gehofft. Es hatte naemlich um diese Zeit noch geregnet. Wir sind dann aber erstmal zu mir und haben einen Kaffee getrunken, als wir damit fertig waren hat auch die Sonne schon wieder geschienen. Dann haben wir uns auf den Weg zum London Eye gemacht. Da haben wir dann erst einmal eine dieser River Cruises (Bootrundfahrten) mitgemacht. War wirklich informativ und wie ich finde eine gute Moeglichkeit einiges von London zu sehen. Danach sind wir essen gegangen und dann Sind wir auf das London Eye. Die Fahrt mit dem Riesenrad dauert eine halbe Stunde und mann hat wirklich ne gute Aussicht von da oben ^^ Abends aben wir uns mit ein paar anderen getroffen und waren erst einmal essen und sind dann spaeter weiter ins On Anon, wo wir auch schon zu lauras Geburtstag gelandet sind. Dani und ich sind aber recht frueh wieder los, da wir ja noch den ganzen Samstag zum rum laufen brauchten. Wir sind dann die Oxford Street entlang was auch Ewigkeiten gedauert hat. Schlussendlich waren wir dann noch bei Yo!Sushi essen. Haben bestimmt 2 Stunden dort verbracht. Abends haben wir uns dann noch The Grudge (Ju-On) angeschaut udn haben uns auf eine recht kurze Nacht eingestellt. Um halb vier waren wir naemlich auch schon wieder auf den Beinen und sind kurze Zeit spaeter Richtung Flughafen aufgebrochen. Die Fahrt war eigentlich ganz angenehm. Noch nix auf den Strassen los und der Weg war auch einfach zu finden. Als ich zurueck gefahren bin wurden die trasen schon langsam voller ^^ Bin natuerlich nochmal ins Bett gefallen als ich zurueck war :P

~

In der darauf folgenden Woche habe ich nich viel gemacht. Habe mir naemlich ne Erkaeltung eingefangen und hatte zu nix wirklich Lust. Habe somit nur rumgegammelt.

~

Letztes Wochenende war dann auch die London Expo. Bin aber nur Sonntag hin. Habe auch das Autogramm von Joe Flannigan bekommen, worueber Martin sich natuerlich riesig gefreut hat. Muss nur noch eine Gelegenheit finden ihm dieses zu geben ^^ Habe auch einen Haufen Kohle auf der expo geassen. Aber ich konnte nicht wiederstehen ^^ Tokyo Toys (http://www.tokyotoys.com/) hatten nen Stand dort. Und ich hatte mir vorher schon vorgenommen eines dieser Shirts zu kaufen auf denen so ein Affe mit E-Gitarre drauf ist und dazu noch Anime Rocks. Und ich wollte ne Baseball- Muetze und habe mir somit eine Saiyuki- muetze zu gelegt. Und an diesem anderen Stand hatten sie so tolle Anhaenger. Ich bin bestimmt 10 Mal dran vorbei gelaufen, obwohl mir beim ersten Mal schon klar war, dass ich diesen Drachen haben wollte ^^ Aber das teuerste von allem waren die Stifte. Ich wollte diese Stifte schon sein Ewigkeiten, ordentliche Marker. Naja, auf jeden Fall hatten sie dieses Angebot, 24 Stifte + Mappe fuer 40£ statt ca 60£. Habe natuerlich auch diesen Stand einige Male umrundet bevor ich mich dazu entschieden habe zu zu schlagen... Aber ich bin so froh, dass ich es getan habe! Habe natuerlich auch schon ein wenig rum gekritzelt (http://yamikizuna.deviantart.com/) ^^ Dann habe ich mir noch den ihre Cosplays angeschaut... Naja, es waren ein paar wirklich gute Kostueme dabei, aber nur sehr selten eine kleine Showeinlage. Und gegen das, was ich von der Connichi und Leipziger Buchmesse und so gewoehnt bin war es doch recht duerftig... Aber ich gehe davon aus das es auf der naechsten London Expo schon wesentlich besser sein wird ^^

~

Tja und gestern war ich mit ein paar Maedels in einer Karaoke- Bar ^^ Wir koennen zwar alle nicht irklich singen, aber das hat einach nur Spass gemacht! Zum Schluss waren drei statt den geplanten zwei Stunden dort. Wir haben sogar 99 Luftballons gesungen, aber die Englische Version. Wobei ich hier und da mein Deutsch zum Besten gegeben habe ^^ Freue mich schon aufs naechste Mal!

~

Naja, zur Zeit ist erst einmal nix weiter geplant. Obwohl ich mir noch was fuer meinen Geburtstag ueberegen muss. Habe ja schon am Montag und wollte eigentlich auch irgend etwas unternehmen, spaetestens am Wochenende. Ich habe nur keinen blassen Schimmer, was ich machen sollte... Egal, mir wird schon etwas einfallen.

~

Also gut, das soll erst einmal wieder genug sein ^^ Bis zum naechsten Eintrag!

2.11.06 15:11


Moin Moin ^^

Okay, es ist 9:15pm aber ich habe mir gedacht, es wird endlich mal wieder Zeit was zu bloggen...

Naja, was ist seit dem letzten Mal passiert??? Ne Menge, wuerd ich sagen ^^

~

Als gut, wo fange ich an... hmmm... Schwimmen ^^ Ja, ich habe es tatsaechlich geschafft regelmaessig zu gehen, bis diese Woche... Bin so busy mit Jobsuche und so, dass ich es gar nicht gescgfft habe... Das bringt mich zum naechsten. Rosemarie hoert Ende Oktober mit ihrer Arbeit auf, d.h. sie wird zu hause sein und das wiederum heisst, sie braucht mich nicht mehr... Naja, war heute bei einer Agency in Central London und so wie es aussieht koennte ich bald ne neue Familie haben. Sie haben naemlich nen Job in Hampstead, was gar nicht so weit von mir ist - actually, Tom geht dort zur Schule ^^ - und Hampstead ist auch ne schoene Gegend. Insgesamt gesehen hatte ich schon nen Haufen Interviews, aber irgendwie war da noch nicht die richtige Famile dabei... Aber das wird schon ^^

~

Am 30.09. war Laueas Geburtstag und Feier. Wir waren uerst im Digress, aber das war net so toll. Dann sind ir weiter ins On Anon, dort war es recht gut. Bessee Musik und Stimmung. Diese Bar/ Disko ist auf drei Stockwerke verteil und im onbersten sind wir gelandet ^^ Dort hast du ne Tanzlaeche und am Rand so ne Art Tresen, wo du deine Getraenke abtellen kannst. Und auf der anderen Seite ist die Bar. So im grossen und ganzen ist also alles Tanzflaeche. Das hat mich als totaler Tanzmuffel dazu gezwungen auch mal zu tanzn. Im Endeffkt war es ganz spassig...

~

So was dann... Ach ja, noch ein Haufen Interviews und am Mittwoch, den 5.10. waren wir Abends n Camden. aben was zusammen gegessen und Getrunken. Ist aber nicht sehr lange gewesen, da wir ja alle arbeiten. Dann noch ein paar Interviews und Babysitting, also sehr aufregend... Unser Musical Besuch ist leider ausgefallen. Wir konnten naemlich nicht mehr genug Karten fuer Les Mizerables bekommen. Also ist das erst einmal verschoben worden ^^

~

Letzten Sonntag, am 15.10 war ich in Princess Risborough und habe meine Ex- Familie besucht ^^ Ich hab mich wirklich gefreut die Jungs mal wieder zu sehen ^^ Sean war wie immer der Sonnenschei und Lloyd hat sich irgendwann verkruemmelt, naja und Ryan hat wie immer mit seiner Abwesenheit geglaenzt ^^ Naja die Harri family ist bald Geschichte... Naja, sie gehen am 30. 11. nach Australien. Ich wuerde so gerne mit gehen ^^ Auf jeden Fall habe ich schon einmal angekuendigt, das ich sie besuchen werde, so in fuenf Jahren... Ich glaube nicht wirklich daran, dass ich es vorher schaffen werde.

~

Last but not least. Meine Cousine kommt mich besuchen! Yeah!!! Sie wird Freitag frueh er kommen, d.h. fuer mich sehr frueh aufstehen und zum airport fahren ^^ Dann werden wir das weekend miteinander verbringen. Und es ist immer noch das Meeting mit den Girls am Freitag geplant. D.h. ich bin mal wieder beschaeftit ^^ Es sind mitllerweile um die 20 girls, d.h. es duerfte ein wirklich lustiger Abend werden.

~

Und ich bin durch Zufall ueber eine Zeitung gestolpert in der Werbung fuer die London MCM Expo gemacht wurde. Eine Art Convention fuer Manga, TV Serien, Konsolenspiele usw, usf. http://www.londonexpo.com/  Auf jeden Fall werde ich Versuchen da hin zu gehen. U.a. ist auch Cristopher Lee anwesend, der Schauspieler von Saruman. Und Joe Flanigan, der Darsteller von Major Sheppard ins SGA ist auch da ^^ Da habe ich mich natuerlich gleich mit Seto gut gestellt und ihm Angeboten ein Autogramm zu besorgen *grins* Ich glaube ich kann mich demnaechst als Besitzer seiner Seele ansehen *fg* er meinte naemlich die Wuerde er fuer ein Autogramm hergeben *hehe*

~

So, ich werde jetzt ers einmal schlafen gehen. Es it schon wieder 22:32 Uhr. Spaet genug fuer mich ^^

Bis zum naechsten ^^

18.10.06 23:34


Tadaima! Da bin ich wieder ^^

Ja, ja, da bin ich wieder und mit mir noch mehr ueber mein Leben in London.

Ich mag es wirklich hier und wundere mich irgendwie selber warum ich immer noch darueber nachgruebel wo ich Silvester feier... London ^^

Hmm... wir waren, wie ich gesagt hatte, im Tate Modern. War so nicht schlecht, aber moderne Kunst ist nich so meins... Und die Kandinsky Auststellung war mir zu teuer... £10 - Pfund wohl gemerkt, das sind was, so um die €15?! Danach bin ich noch mit Laura zum Brick Lane Festival... Man koennte diese Strasse wohl Indian Town nennen ^^ Naja, wie man sich denken kann haben wir dann beim Inder gegessen... Das Essen war wunderbar nur das Restaurant... Von aussen richtig gut, aber drinnen total disorganisiert. Unseren Tisch haben sie ersteinmal um 180 grad gedreht. Besser wir durften mit unseren Stuehlen dum durch die Gegend rutschen, damit die mit ihren Servierwagen durchkamen. Die Bedienung hat kaum Englisch verstanden und war total ungeduldig.... Aber es hat trotzdem geschmeckt ^^

Letztes Wochenende war Mayors Thames Valley Festival oder so. Auf jeden fall hatten sie entlang des Ufer viele kleine Laeden aufgebaut und Essenbuden aus aller Welt, u.a. auch aus Bayern (Bayern, nicht Deutschland... oO). Ich bin Samstag abend dort gelandet, nachdem ich durch die halbe Innenstadt gelatscht bin... Ich wollte mir nen Maga holen. Bin also zum Oxford Circus und von dort Richtung Tottenham Court Road. In jeden Buchladen hatten sie alle moegliche, nur nicht diesen einen Band de ich gesucht habe. Also bin ich dann Charingcross Road runter Richtung Leicester Sq, habe endlich gefunden was ich wollte und bin dann weiter zum Sqare. Dort angekommen habe ich mich dazu entschieden Abendbrot zu kaufen und zum Trafalgar Sq zu gehen um mich dort hin zu setzen (war lange nicht dort...). Dort angekommen war der Platz abgesperrt, Motorola Red Sqare - Veranstaltung, was auch immer das war (angeblich sollen die Scissor Sisters gespielt haben). Also bin ich weiter Richtung Westmnster Abbey und Big Ben. Habe unterwegs gegessen, bevor alles total kalt war und habe mir dann gedacht: wenn du schon am Fluss bist kannste auch zum Festival... Also ueber die Bruecke und am Ufer entlang bis ich ploetzlich vorm tate Moern stand. Total geschafft noch was zu drinken gekauft und dann heim. Das ganze hat in etwa 3,5 Stunden gedauert...

Am Sonntag dann habe ich mich mit Laura undd Tina in Hamstead Heath getroffen. Das ist ein wunderschoener, recht natuerlich gehaltener Park. Dort sind wir auch gute drei Stunden umher gelaufen. Aber es hat sich gelohnt, war schliesslich total schoenes Wetter.

 ~

 So wie es Aussieht kommt  mich meine Cousine ende Oktober besuchen und ich kann es kaum och erwarten! Irgendwie sehen wir uns vie zu selten. Ich bin so gut wie mit ihr zusammen aufgewachsen. Wir haben uns fast jedes Wochenende gesehen als wir klein waren und wir verstehen uns auch heute noch super. Komische weise jedoch kriegen wir es nicht gebacken uns in Deutschland zu treffen. Das letzte mal haben wir uns in New York gesehen, als ich sie dort besucht habe. Und das war letztes Jahr November! War mein eigenes und ihr Geburtstagsgeschenk von mir. Wir haben naemlich beide kurz hintereinander B-day (im November). Und somit ist sie dieses Jahr dran mich zu besuchen ^^ Aber sie hat es nicht ganz soweit... ^^

~

So wie es momentan aussieht wird der Oktober sowieso ziemlich busy... Schon einige Sachen geplant, wie Les Mizerables am 13. und Meeting mit den Girls am 20. Und dann noch so einige andere Schen... Mal sehen wird mit sicherheit fun. Ausserdem werde ich fruehs mit schwimmen und so beschaeftigt sein... Bin mir noch nicht sicher ob ich dem Gym richtig Beitrete oder nur schwimmen gehe, aber as werde ich naechsten Monat ehtscheiden.

~

Genug fuer heute...

Bis zum nechsten ^^

20.9.06 21:49


Halli Hallo

Orginaleintrag vom 09.09.2006

Habe schon lange nicht mehr geschrieben, zeigt doch nur wie beschaeftigt ich war... ^^
Naja nicht wirklich, ich meine, habe schon ne Menge unternommen, aber es ist nicht so das ich im Stress waere oda so.

Naja nach dem Fruitstock haben wir noch andere Sachen unternommen.

Wir waren an einem Freitag abend aus, im Strawberry Moon. http://www.strawberrymoonsbar.co.uk/
War wirklich gut dort und das obwohl ich nicht der Taenzertyp bin... aja ist halt ne Bar mit Tanzflaeche...
Die hatten einen Pol-Dance-Contest... Also haben sich die Maedels ausm Publikum daran Versucht an einer Stange zu Tanzen... Was fuer Ansichten... War schon spassig. Nur die eine, noch nicht einmal wirklich gut, war nicht mehr weg zu scheuchen ^^ Und dann noch so ein schleimiger Kellner der sich fuer sonst wie geil gehalten hat...
Aber der andere Angestellte war net schlecht ^^ Insbesondere Erin hat oefter mit ihm abgetanzt. Das war aber auch zu suess. Erin scheint ueberhaupt in solchen Situationen das totale Party-girl zu sein.
Naja wir haben natuerlich auch die Happy Hour genutzt und hatten somit eine Menge Cocktails intus. Der Woo Woo hat mir insbesondere geschmeckt, der hatte was von Gummibaerchen... yummie ^^

~

was sonst noch? wir haben ein Picknik im Regents Park gehabt.
Viele lecker Sachen zum essen, tolles Wetter und gute Gespraeche...
Im endeffekt waren wir alle bs zum geht nicht mehr voll gestoppft und wollten nur noch schlafen *lach*
Ausserdem waren an dem Tag unglaublch viele Hochzeiten unterwegs, da waren mindestens 4 verschieden Hochzeitsgesellschaften...
Und bei einer sogar ein blonder Japaner (wenn auch gefaerbt, aber egal)- was fuer ein Anblick ^^
Naja, Tina, Sam, Jay und ich haben uns dann aufgerafft und ein wenig Fussball gespielt.
Der Deckchair-man (der heini der fuer die Liegestuehle abkassiert) sah ziemlich fasziniert aus und Nicole ist fest davon ueberzeugt, dass er mitmachenwollte. Was mich nicht wundern wuerde... der Kerl war sowas von nervig starrend, das kann einem nicht entgehen...
Dann haben wir noch ein wenig mit dem Frisbee gespielt, funktionierte sogar ganz gut.
Alles in allem eine gute Moeglichkeit den Sonntag Nachmittag zu verbringen ^^

~

Am naechsten Tag Notting Hill Carnival. Gibts nicht viel zu sagen... Muss man einfach gesehen haben!
Die Kostueme waren spitze, tolle Taenzer (und so manche Drag Queen ^^) und gutes Essen...

~

Letzten Dienstag waren wir abends etwas trinken. Die Bar heisst Rose & Springbok. Befindet sich zw. Leicester Sq und Covent Garden.
Bin vorher schon ein paar mal daran vorbei gelaufen und habe jedes mal gedacht, dass es ein Wettbuero ist. Ist aber ne Sportbar, also mit Fernsehuebertragungen...
Auf jeden Fall war es auch ganz gemuetlich dort. Gute Preise und sie haben Billardtische. Obwohl die total mikrig waren. So kleine Tische habe ich ja noch nie gesehen. Ich mein, niedrige Tische kenne ich ja, aber die sind meistens von der Flaeche noch recht akzeptabel...
Aber die im springbock... ich habe doch zwischendurch tatsaechlich davor gekniet um zu spielen!! ... Normalerweise kletter ich dazu auf die Tische drauf ^^
Egal, wir haben zwei Partien gespielt und ich 2x gewonnen...

~

So das wars ersteinmal...
Morgen gehts ins Tate Modern...
Die sollen dort ein gutes Cafe im Obergeschoss haben ^^ (ich habe gehoert, die Bilder seien auch okay und das sie oefters mal die Anordnung dieser aendern, so dass man jedes mal etwas neues vorfindet ^^)

Bis zum naechsten !

12.9.06 15:52


Ohayo!

Orginal war der Eintrag vom 07.08.2006

Schoenen guten Morgen! Und herzlich willkommen zu meinem Leben ^^

Mein Name ist becks, ich bin 21 Jahre alt und lebe momentan in London.
Geboren wurde ich in einem kleinen Nest in Deutschland, habe dort meine Schulzeit verbracht. Ich bin aber ziemlich oft umgezogen und habe so ein Fernweh entwickelt. Dieses ist dafuer verantwortlich dass ich mich jetzt in England befinde.
Nicht nur das ich werde hoffentlich hier mit Studium anfangen koennen und dann werde ich danach mal nach Tokyo schauen und dann mal sehen wo ich noch landen werde. Mit Sicherheit irgendwo in Australien, Neuseeland, Kanada, Suedamerika, Suedafrika, ...
Wer weiss, vielleicht werde ich auch irgend wann mal auf dem Mond oder Mars landen , oder noch weiter weg...
- Man wird ja noch traeumen duerfen oder?-

Naja z.Z. arbeite ich als AuPair und nutzte meine Zeit hier um neue Leute kennen zu lernen und London zu erkunden.
Am Wochenende war ich auf dem 'Fruitstock' , ein Festival veranstaltet von Innocent, einem Fruchtsafthersteller... Waren ein paar gute Bands dabei. Da es ein kostenloses Fest war sind nur bis jetzt unbekannte Bands aufgetreten.

Bin auch viel im Internet auf Recherche und zum Spass haben unterwegs.
Habe gestern eine Seite gefunden wo man so einige, teilweise witzige, Tests machen kann...
In englisch natuerlich ^^
Meine Ergebnisse: (auch wenn es niemanden interessiert)

Beide Gehirnhaelften sind gleich dominant - sehr gut ^^
Meine Farbe: Braun - okay, kann ich mit leben
Meine Nummer: 1 - *hehe* ich bin die Nummer 1
Meine engl. Stadt: Newcastle - k.A. muss ich mal hin fahren...
Mein Sternzeichen Partner: Schuetze - Was immer ihr sagt... ich glaube eh nicht an so etwas
Roadtrip Fantasie: Hippy Roadtrip - viele neue Sachen erleben, keine Grenzen gesetzt
Karma: Selbstlos, produziere gutes Karma - oO wirklich? ich und gut?
Wenn ich ein Hund waere: Scottish Terrier - OMG!!!
Mein Emoticon: Zwinkern, clevere Kommentare, schnelles denken - Ja, das bin ich
Sind sie mit ihrem Image zufrieden: Mehr oder weniger mit dem Aussehen zufrieden - stimmt...

Spassig diese Tests und irgendwie wahr... Also was zum Beispiel Farbe, Hunderasse und Nummer anging da waren noch einige Kommentare dazu, was fuer ein Charakter ich bin und so und die stimmten schon sehr auffallend.
Und wieder einmal waren sie in einer Weise ausgelegt, das ich mir wirklich erlauben darf mit dem Namen Kaiba durch die Welt zu laufen...

Demnaechst werde ich mir erst einmal wieder ein paar ordentliche Stifte zu legen so das ich mich wieder Kreativ betaetigen kann. Mir juckt es in den Fingern, ich brauche etwas zu tun...
Es scheint gerade die richtige Zeit zu sein um mit meinem eigenen Doujinsh anzufangen...

Okay, ich habe euch erst einmal genug belaestigt.

Ja mata!

Becks

12.9.06 15:50





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung